LOHNT DAS UPDATE? VW T6.1 TEST | T6 FACELIFT MULTIVAN 4-MOTION 199PS!

Bauforum24

167K zhlédnutí102

    Lohnt das VW T6 Update? Wir fahren das T6 Facelift, den VW T6.1 als Multivan 2.0 TDI Bi-Turbo 4-Motion mit 199PS & Vollausstattung für rund 85.000€!
    ► Mehr Infos? Folgt mir auf Insta! | andrebrockschmidt
    Hiermit filmen wir*:
    ► Kamera Sony Alpha 6500 | amzn.to/2uFY439
    ► Rode VideoMic | amzn.to/2ftkoLm
    ► Drohne DJI Mavic Pro | amzn.to/2lnFuK5
    ► Actioncam Sony FDR-X3000R 4K | amzn.to/2jbf253
    **********
    ► Wöchentlich neue Videos? Kanal abonnieren: goo.gl/kCy655
    **********
    Folgt uns auch auf:
    andrebrockschmidt
    bauforum24
    Bauforum24
    ► www.bauforum24.biz
    **********
    ► Job oder Ausbildung in der Filmproduktion bei uns? Bewirb' Dich: jobs@bauforum24.tv
    **********
    ► Kontakt, Anfragen, Kooperationen: redaktion@bauforum24.biz
    **********
    *Der CSsel-Kanal "Bauforum24" ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU. Mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf (bis 24 Stunden nach Aufruf des Links) zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

    Komentáře

    1. Bauforum24

      UPDATE: Mein Test von der neuen V-Klasse als V300d inkl. 2,5t Anhänger: cssel.info/video/video/rbGEdJvLzoWCr5Y.html

      1. StephanX sixty-nine

        Endlich mal ein ordentliches Auto, Daumen hoch!

      2. fidhjh Wnkkh

        21djfhhtu

    2. Andrea Corinna Siegfried

      Das hat mir sehr geholfen das video

      1. Bauforum24

        Sehr gerne. Was waren denn relevante Themen für Dich beim T6? Viele Grüße, André

    3. FirestoneSuMo

      Die Kommentare sind fast besser als das Video. Auch geil sind die ganzen Helden die immer noch in D-Mark umrechnen. Übrigens: Eine G-Klasse wurde ein paar Jahre länger nur "weiterentwickelt"! UND jetzt der große Schreck: die würde lt. Liste mit bester Ausstattung 350.00 DM kosten...DAFÜR hast du damals 3 Häuser bekommen. Take care und sucht euch einen Nebenjob ;)

    4. Jan -

      T5 Facelift. Mehr nicht. Wer 80 Tausend für ein 17 Jahre altes Auto ausgibt, ist ohnehin nicht zu helfen😉👍

    5. Romeo Götz

      Ist ja toll, wenn VWN Facelifts vom T5-T6 macht, mir wäre lieber, wenn VWN mal ihre alten Baustellen anständig aufarbeiten würde. Stichwort T5 2.0 Biturbo AGR Kühler und Motor Kollaps bei nicht angemessener Laufleistung.

    6. Lissalotte 33

      Assistenz System hier assistenz system da soviel Blödsinn gibts ja gar nicht mehr. Wer braucht diesen ganzen Schrott? Junge Fahrer sind zu blöd um das zu kapieren und Alte Fahrer sind zu langsam um das zu kapieren und die die es kapieren nutzen diesen ganzen Mist eh nicht. Ich will Autofahren nicht mich fahren lassen.

    7. Alan Tljarugov

      das ist einfach Frechheit was VAG macht

    8. Tenor Mitsubishkovic

      Ich habe mal eine Frage. Ich bin eigentlich bekennender Mitsubishifan und fast jeder der mich kennt, weiß dies. Allerdings weigert sich Mitsubishi einen Familienvan in Deutschland und Europa auf den Markt zu bringen, weshalb ich mich nach Alternativen umschaue. Der Multivan würde mir gefallen, allerdings würde mich mal interessieren, ob es ihn auch niedriger gibt? Die Höhe von 1 Meter 97 ist mir einfach für einen Familienvan viel zu hoch. Ich meine mit niedriger nicht den Sharan, sondern ob es dieses Auto, den Multivan, auch niedriger gibt. Außerdem stört mich dieses viele Plastik, was da im Cockpit und auf der Tür dominiert. Könnte man auch die Tür zumindest irgendwie überziehen lassen, damit wenigstens an der Tür dieses viele Plastik weg ist? Ich freue mich jetzt schon auf eine Antwort und bedanke mich schon im Voraus. Liebe Grüße.

      1. Tenor Mitsubishkovic

        Schade. Dann fällt der glaube ich raus. Mein Auto sollte maximal 1 90 hoch sein. Höher nicht, weil man dann wirklich Schwierigkeiten hat in Parkhäuser reinzukommen. Aber danke trotz dem.

      2. Der Don

        Was das Plastik anbelangt, keine Ahnung. Aber in "niedriger" gibt's den definitiv nicht. Was du machen kannst, ist nachträglich tiefer legen lassen, aber das geht natürlich nur bis zu einem gewissen Grad. Vielleicht so 2-3cm.

    9. scheggehut

      In so einem schweren Auto hat ein Vierzylinder einfach nichts zu suchen. Würde ich mir so nicht kaufen. Da hat der T4 seinerzeit einfach das überlegenere Gesamtpaket abgegeben. Seit dem T5 ist die Baureihe völlig vermurkst. Bei Mercedes taugt mir der Motor zwar auch nicht, jedoch habe ich in das Triebwerk in Verbindung mit der 9G Tronic mehr Vertrauen. Verstehe ich nicht, warum Mercedes da alle Privilegien der Baureihe 639 über Board geworfen hat

      1. scheggehut

        Rikkert R. Dann bin ich mal neugierig, wie sie das Problem beim Sprinter lösen. Kann mir kaum vorstellen, dass die Kunden einen 2.0 Liter Vierzylinder sexy finden oder Mercedes es schafft einen Motor zu konstruieren, der bei derart harten Anforderungen 500.000+ km durchhält. Zwar gibt es Taxen mit dem Motor die diese Laufleistung erreichen, aber so ein Sprinter wiegt ja gut und gerne mal über 3 Tonnen im Alltag, wird stets kalt getreten, ständig neu gestartet und ich der Misanthropie des frustrierten Zustellers schutzlos ausgeliefert. Komische Welt, aber mir solls egal sein, ich fahre meinen Audi A4 B8 mit der 3.0 Liter Maschine noch ein paar Jahre und dann überlege ich mir obs noch mal einen A4 B9 mit dem Motor gibt oder ob sich nicht vielleicht auch ein 3-4 Jahre alter Audi E-Tron für mich rentiert, das wäre ein halbwegs würdiger Nachfolger für die Diesel-Ära - wenns bis dahin keinen synthetischen Kraftstoff gibt 😁

      2. Rikkert R.

        Weil MB wieder Reihenmotoren baut und ein R6 passt einfach nicht rein.

    10. Eugen Krecker

      Ich habe einen T6 und er gefällt mir besser als T6.1. Ich bin sehr enttäuscht von dem Upgrade.😔

    11. Claus Wolfgang Meyer

      BULLI-BEST!.....jede Generation! Luxus und erhaben!

    12. greni99

      Der 245 ps starke om654 von mercedes soll sich vw mal als vorbild setzen statt die leistung zu reduzieren

    13. Kay Uwe Böhm

      www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/autokatalog/marken-modelle/vw/polo/vi/297298/

    14. Alfred Schmitzer

      Mit dem Motor einfach nicht zu kaufen.

    15. Willi Klimm

      Armutszeugnis für ein einst tolles Modell, wo bleiben die Innovationen ? Bei VW geht nur noch um den Profit, Rendite über alles. Mein nächster wird der V 300 d !!

    16. Toni Röder

      Also wenn ich 2 usb c einbaue in ein auto dann sollte man zumindest adapter dazulegen das auch die mehrheit diese anschlüsse auch benutzen kann

    17. Joanna D.

      Im Transporter passt keine Standardmaß Rigips Platte(125) legen rein. Es fehlt... ca. 5 mm! Und DSG im Nutzfahrzeug... Besser wäre bis heute T4 produzieren. Die Manager von diese Firma sind V@#$&€¥-a. Seit 20 Jahren Betrug folgt nächste Betrug. Erst seit kurzem gibt Amarok mit Wandler. Elektrocrafter? Keiner gesehen...

      1. Joanna D.

        @Bauforum24 Die Zeit vergeht recht schnell; ) Zurück zum T5.4: Haben vielleicht Gummifußmatten verbessert? Aktuelle Thema: Im T5 Bj.2003 ist die ganze Tauwasser unter der Sitz geflossen. Genau dort wo Sicherungen und zweite Akku eingebaut sind. Na ja, aber das war vor 17 Jahren.

      2. Bauforum24

        Den Amarok gibt es seit 2012 ausschließlich nur mit einer 8-Gang Wandlerautomatik von ZF. Viele Grüße, André

    18. Rudi Rüpel

      einfach nur peinlich was VW für den billigst verarbeiteten t5.4 aufruft. Ich fahre mit freude seit Jahren die T Modelle aber der T6 war definitiv der letzte. Auf die Verarschungspolitik die VW, die letzten Jahre fährt hab ich keine Lust mehr und vor allem womit wird der Wucherpreis gerechtfertigt???? Ich bin mehr als enttäuscht. Was meint ihr?

      1. Forstwirtschaft Niederösterreich

        Es wird gebrauchte geben die billiger sind!

    19. rj

      Ich habe mir noch den Multivan T 6 mit 6d temp mitte des Jahres gekauft, es gab eine Umweltprämie und der Preis war letztendlich die Entscheidung nicht auf den T6.1 zu warten. Wenn ich das Update jetzt sehe, gefällt mir der neue schon auch die Assistenten, aber es wäre mir das Geld nicht wert, zB den Parkassistent würde ich nicht haben wollen, weil ich gerne selber einparken will und die anderen Assistenten brauche ich nicht unbedingt. Optisch finde ich Displays im Armaturenbereich eher nicht so sympathisch wenn auch informativer, da finde ich die Rundinstrumente eher stylischer. Wenn ich Autos sehe die sehr große Displays haben finde ich diese eher abstoßend. Wenn ich meinen nicht hätte und es keine Umweltprämie gibt, dann hätte ich mir wahrscheinlich einen T6 mit 6d temp als Jahreswagen gekauft.

    20. Ali Ouboucetta

      ❤😎😊💐🎉👏👑👍

    21. svefoe

      Nur am Nörgeln der Typ. Nervig!

    22. Tim J.

      Der Umstieg auf einen T6.1 Multivan lohnt sich an sich nicht. Persönlich würde ich auf den T7 warten. Der kommt in 2021. Der wird weit moderner sein und auch mit alternativen Antrieben erhältlich sein. Für Nutzfahrzeuge Transporter lohnt es sich schon. Moderner wird es hier erstmal nicht mehr. Einen T7 Transporter wird es erstmal nicht geben. USB-C finde ich erstmal blöd. Aber USB-C wird der neue Standard werden. iPhone 11 und Samsung Note 10 machen den Anfang,der Rest folgt bestimmt. In 3 Jahren heulen die Leute dann, weil es VW nicht auf die Reihe bekommt USB-C zu verbauen. Ein Kabel kostet 6€ bei Amazon. Alternativ induktive Ladefunktion mit bestellen, dann braucht man gar kein Kabel mehr. Apple CarPlay funktioniert wireless, Android leider nur mit Kabel. Das Auto muss man sich gönnen wollen. Die Verarbeitung ist auf sehr hohem Niveau, die Nutzbarkeit ist extrem gut und durchdacht. Ich kann natürlich auch einen Ducato kaufen. Der ist billiger. Ich muss aber 2 nehmen, weil die nach 3 Jahren durch sind. Vom Fahrkomfort ganz zu schweigen. Wenn ich als Chef mein Auto aussuche, das ich selber fahre, ist es der VW. Meine Jungs balgen sich um den VW, nicht um den Vito.

    23. John Doe

      Also die Bulli Plakette kostet Aufpreis - bei der 80.000€ Schüssel?? wie können normal denkende Menschen son Schrott von dieser arroganten Betrügerbude kaufen?? 160.000 DM für WAS bitte?

    24. Micha L

      Puh, bin ich ja froh dass ich noch das Original habe mit meinem T5 und keinen T5.4 😂

    25. Chris94

      Moment Mal, die normalen T6 hatten doch zum schluss auch kein rädchen mehr zum verstellen der Lüftungsdüsen.. Ich hab alle Busse ab den T3 gefahren, was mich beim T6 stört war dass die Fensterbedieneinheit zu weit nach vorne gerückt is im vergleich zum T5, hier beib T6.1 wurde es wieder nach hinten gerückt wie beim T5. Was viele nicht wissen: auch der normale T6 wurde ab Mitte 2018 nach Eu 6d Temp zertifiziert. ich hab mir Privat vor 2 Monaten noch den alten bestellt, der neue scheint mir zu übertieben designt und ich mag diesen einfachen innenraum des T6. Auch brauche ich die ganzen Assi systeme nicht. Was mir noch auffällt der T5 2.0 Tdi 140ps hatte kein turbopfeiffen mehr leider.. der t6 hatt es wieder und ich liebe es, klingt fast wie früher aus den 1,9 tdis.. ein wahrer Traum dieses Auto.. und an alle die sagen vw baut seit 2003 das selbe auto: Was soll man an einem fast perfekten auto verbesseren, und der erfolg spricht für sich. Den wenn ich an den neuen T7 denke mit touran-fahrgefhühl dann will man doch lieber den alten, vorallem werden da mildhybride und jeglicher schnickschnack eingebaut, deshalb lernt den bus heute noch zu schätzen, denn schon morgen werden wir ihm nachtrauern.

    26. Heroes & Generals Clips

      Würde mir eher nen Ford Transit kaufen, ist deutlich günstiger.

    27. rene boy

      Kauft euch lieber t4 2.5tdi 102ps ist viel besser ich glaube nicht das die kleinen 2.0tdi 500.000km halten

    28. rubbersoul89 Beatle

      hey, kurze Frage, wisst Ihr ob es bei dem T 6.1 einen CD Player gibt? zu sehen bzw. zu erahnen ist nämlich keiner...

    29. Bizzaro CH

      Jeder schimpft über SUV's, dass aber neue VW Busse in solchen Mengen wie noch nie über die Strassen kurven stört keiner. Vorwiegend Ü65 die dann 2mal im Jahr campen gehen oder Familien mit einem Kind..... ✌️ Grundsätzlich kann jeder fahren was er will, aber warum stört das die Klimafanatiker nicht?

    30. Patrick Bateman

      80000mille für'n volksbescheisserkarton niemals ! Die waren sich mit ihrer ausstattungs-geschichte wohl nich ganz so einig ....????

    31. Stephan Vespa

      Euro 3 Motor vermutlich.😭

    32. Mr.T

      Was mir am meisten am T6.1 gefällt ist der Preis. Das ganze arme Gesindel wird niemals zu dem Genuss kommen so einen zu fahren, neidische Blicke sind also garantiert 😁

      1. Tom Angenstein

        Leasing macht es bei dir möglich. Und hier große fresse haben.

    33. bestvideos4ever1

      Nein danke 80.000 EUR WOW ! für ein Auto ?! das sind 160.000 DM wer sich noch Erinnern kann waren das mal gute Zeiten. 160.000 DM kostete damals 2-Zimmer Wohnung in Mittelgroßen Deutschen Stadt. Heute fakst du das für ein AUTO weg. Die Gehälter übrigens seit DM-Zeiten haben sich eher erniedrigt als gestiegen, also bei einem Durchschnitsgehalt von 2000 EUR Netto in Deutschen Metropelen, weiß ich ehrlich gesagt nicht wie sich ein "OTTO-NORMAL" das noch leisten soll ?????!!!! Ein abgefaktes T5 ist vielleicht noch drin mit 200.000 km laufleistung für 5.000 EUR aber mehr auch nicht. GUTE NACHT DEUTSCHLAND, KRIESE HERZLICHST KOMMEN WILL 2020 ALAWE....!°

    34. Johann Buschmann

      Hallo ich fahre die T6 Null Serie Bj. 2016 und die Front des T6,1 hat VW im Design etwas verhundst, das hat der aktuelle Hyundai H1 viel schöner gelöst ansonsten kann ich dem Video voll zustimmen und ich habe das Gerücht gehört, dass VW in den DSG Getrieben aus Ersparnisgründen ca. 0,3 L zuwenig Oel reinfüllt.wenn dies tatsächlich wahr wäre, ist eine relativ kurze Lebensdauer kein Wunder und eine große Sauerei ???

    35. Showband Jackpot

      in weiß ist dieser Wagen mega

    36. Алексей Орловский

      Видео зачёт ! Но перевода нет хуй поймёшь что этот фриц говорит . Понял одно что автобус стал лучше молодцы 👍

    37. Schnitzeldiät _

      Hallo Andre, danke für das Video. Das USB-Thema ist zur Zeit wirklich eine Katastrophe. Bin Autovermieter, und Du kannst dir gar nicht vorstellen wie oft die Mieter reklamieren dass sie ihre Navis, Handys etc nirgends aufladen können, wenn Typ C verbaut ist. Zigarettenanzünderbuchsen haben die meisten Autos heute ja auch nur noch eine einzige. Da steht dann der typische Sprinter- oder 9-Sitzer Kunde dumm da mit seinem TomTom, der Kühlbox, 2 Handys usw.

    38. Martin Rietscher

      USB Typ C find ich auch Klasse. Zur Übergangszeit kann man sich ja für wenig Geld noch ein Adapter zulegen oder ein passendes Kabel im Auto liegen lassen

    39. schaumalrein123

      Wenn ich dies allzu viele Geld gleich zum Fenster rauswerfe ärgere ich mich wenigstens nur einmal

    40. Klaus Mumme

      Mein T6 Generation Six Juli 2915 Lange Leidensgeschichte mit dem 204 Ps Motor 2018 ca 2 Monate in der Werkstatt 2019 noch mal ca 2 Wochen Zylinder Kopf. Abgasgeruch wegen falsch eingebauten Dichtungen,dauern die gelben Leuchte an mal Glühwendel mal Motor nach jeder längere Fahrt, dann Drosselklappen alle verkokt komplett erneuert, danach Pnuematiksteuerleitungen vertauscht beim Zusammenbau jetzt das AGR Ventil komplett erneuert .Und noch ein Klimaanlagen Defekt wegen falsch verbauter Steuerleitungen bei der Zylinderkopf Reparatur Ohne die teuren Zusatz Garantieverlängerungen ist so ein Auto nicht zu Fahrern ganz zu schweigen von den langen Ausfallzeiten Das ist sicherlich der unausgereifteste VW den ich gefahren habe, dazu noch zugelassene Werkstätten die so eine komplexe Zylinderkopf Reparatur nicht ansatzweise ausführen dürften Das war sicher mein letzter VW Bulli schade eigentlich um den schönen Multivent aber soetwas kann man selbst dem gutwilligsten nicht zumuten von VW habe ich bis heute nichts gehört ich frage mich schon was der Service dort macht da alles bei Vw hinterlegt wird

    41. ibatonio

      Gut, dass VW von einem Update spricht, denn wirklich neu ist die Bude eigentlich nicht. Wenn wir ganz streng wären, müssten wir ja vom T5.4 sprechen. Und das neue Markenlogo bekommt dann auch erst der I.D. BUZZ…

    42. Gedankenfrei

      gar nicht schlecht geworden

    43. Chris

      Absurder Preis für ein Alltags oder Familien Auto. Komplett über zogen. Welche normale Familie gibt so viel Geld für ein Auto aus. Sorry meiner Meinung nach die Zielgruppe verfehlt. Grüße aus dem Taunus

    44. Chris Pak

      es gibt nur einen Bulli...der Rest ist Fake.....:(

    45. Peter Althof

      Hauptsache VW verbaut in der Basis nicht wieder H4-Leuchtmittel ... der T6 hat noch so etwas!!! H4 wurde 1966 erfunden... Aber die ganzen Spielereien sind auch gerne Anfällig und nach der Garantie auch teuer zu reparieren. Ich bleibe gerne bei älteren Autos.

    46. Doktor ALLES

      Das die sich das trotz der V-Klasse trauen... Man merkt sie leben einfach von den Stammkunden.

      1. Pats Deepness

        @bestvideos4ever1 In der Camping Variante ist der VW trotzdem praktischer die Klappstühle in der Heckklappe integriert, Tisch in der Schiebetür, integrierte Rollos zum verdunkeln der Scheiben. Da besteht bei der Vklasse noch Nachholbedarf die riesige Tasche mit Campingstühlen& Tisch nimmt in einem Minicamper viel zu viel Platz weg der eh schon ziemlich begrenzt ist. Vielleicht sollten die Entwickler mal selbst damit 14 Tage unterwegs sein um es praxisnah zu testen.

      2. bestvideos4ever1

        Defenetiv, V-Klasse und Vito bekommen mehr Kunden, diese VW Marketologen haben echt keinen PLAN ! Vito schlägt heute schon VW T6 auf alle Fronten. Verbrauch, Leistung, Service-interval etc. Einzige worauf VW seit Jahren noch überlebt, ist Zeit-Geschichte den die haben gute Buse vorher gemacht, heute sitzen idioten am Werk. Ich warte bis evtl. T7 kommt mit Wenig Elektronik und besserem Design. Kommt aber bestimmt nicht. daher Vito oder V klass.

    47. Jaime

      Pinta bien la nueva t6.1

    48. Joachim Köck

      Für das viele Geld richtig schwach. Wer nicht rechnen kann soll sich das kaufen. Bei der Konkurenz sehe ich nur ein Problem: Der VW ist und bleibt optisch der schönste.

    49. SN 's

      Dann lieber eine Mercedes-Benz V-Klasse.🤘🏼

    50. Ling Long Lie

      Wer bitte gibt 80.000€ für solch häßlichen Blech-/Elektronikschrott aus? VW Einheitsbrei... Sind die Autoentwickler zu blöd Schalter eizubauen? Sekunden Blindflug nur weil ich was einstellen will...geht ja mal gar nicht!!! Ja, Thema Sonnenblende hat bis jetzt fast noch kein Hersteller gerafft, diese verstellbar zu machen, oder eine zweite zu platzieren!!!

    51. Bummi

      Vielleicht mache ich mich unbeliebt - aber die drei Euro für Adapter USB C->A und ein kleines Plastikteil von nicht mal 2cm Länge ist schnell "hinzuausgestattet" ... ja: man hat es rumfliegen, aber das hat man mit dem Kabel auch ;-) ... so - der unwichtigste Part am Wagen ist kommentiert :-P

    52. Urban Scout4x4

      Ui....T5.4 🙄

      1. Urban Scout4x4

        @Marco C Wenn man beim ersten T5 von T5.0 ausgeht hast du recht 😃

      2. Marco C

        Urban Scout4x4 T5.3 ...

    53. jonas 04

      Warum spielst du bei krass schule mit

    54. T. T.

      Ob jetzt die Motoren endlich halten ……😅🙈😏

    55. Jens Franke

      Um die 80.000€ für ein Bully? Das ist mir viel zu fett. Das können andere besser.

    56. Ronald Hoffmann

      Der orangene am Anfang war kein Doka 🤪☝️

    57. Matthias Baum

      Der T 6 sollte sich komplett vom T 5 unterscheiden Ich habe jetzt So lange auf einen neuen Bulli gewartet und dann schaue ich den T6 an und merke es ist ein t5 mit schickimicki Aber Der T 6.1 ist das unnötigste was die jetzt rausgebracht haben . Meine Meinung ist das sie noch den T7 raus bringen sollen so schnell wie es geht das man mal was neues auf dem Markt sieht T1 und T2 fast gleich aber doch super unterschiedlich und schön Der T3 super Auto Und der T4 mein absolutes 2. Highlight nach dem T 1 einfach was wundervolles Aber ab T 5 war ich echt Entäucht von Volkswagen(VW) Macht weiter so macht gute Videos

    58. Sebastian99

      Wichtig wäre zu wissen wieviel „Saft“ aus den USB C Buchsen kommt bzw kommen kann. Gerade weil es zunehmend auch Laptops gibt die darüber geladen werden können, wäre es schon wichtig, dass die Buchsen auch Power Delivery mit 20 V und >2 A beherrschen. Weiß da jemand was zu?

    59. Jannes Wilmes

      Könntet ihr mal mit dem neuen fordraptor Ranger in den Fürsten Forst fahren. Bitte aber vorher bekannt geben auf insta

      1. Bauforum24

        Der Raptor ist für November geplant und dann geht es auch wieder ins Gelände 💪🤗 Viele Grüße, André

    60. Schere Tischlampe

      Junge sieht der kacke aus und so übertrieben überteuert! Das ist doch ein schlechter Scherz und zum großen Teil einfach unnötig.

    61. root D3vnull

      gegen aufpreis das wort "bulli" omg , vw lässt sich echt alles zahlen ...

      1. toxm1

        Hab ich mir auch gedacht,... VW ist für mich die Verköperung der Gier.

    62. meersde

      Was hat ein - für Werkzeugfans eigentlich gut gemachtes - "Bauforum" mit Tests von Dinosauriern (T6, G-AMG etc) zu tun?

      1. Bauforum24

        @meersde Akkuwerkzeug mit Rädern gerne wenn wir die Möglichkeit haben ;-) Viele Grüße, André

      2. meersde

        @Bauforum24 Ahh, ich verstehe. Ein themenübergreifender Spielzeugkanal für Männer ;-) Dann teste doch verstärkt auch mal die Akkuwerkzeuge mit Rädern ;-)

      3. Bauforum24

        Ich habe den Kanal nicht allein für Werkzeugfans gemacht. Schon immer geht es hier aich um Baumaschinen, Nutzfahrzeuge und Themen die mich interessieren. Jeder kann selbst entscheiden ob die Videos auch für ihn interessant sind. Viele Grüße, André

    63. Manuel Wüstner

      Du musst nicht auf´s Gas gehen zum wieder anfahren.... es reicht (wie übrigens bei jedem Vw, Audi, skoda oder Seat) den Tempomathebel einmal kurz zu dir zu ziehen.

    64. Gamer20697

      Ich habe selber einen VW T6 Caravelle und bin ehrlich gesagt nach dem Video froh das es kein 6.1 ist. Der ist echt nur komplizierter geworden!

    65. Moritz Crucher

      Der neue Vito, den ich selber fahre (119 4X4 Tourer) , finde ich in Punkto Bedienung und Technik deutlich besser. Meiner hat die 7G Tronic (Automatikgetriebe), die wirklich top ist und anstatt wie beim T6.1 o.ä. hat man einen Wählhebel am Lenkrad, der doch bedeutend sinnvoller ist, als so einen altmodischen Gangwählhebel, der nur im Weg ist. Denn an Stelle des Knüppels hat man zwei große Getränkehalter. Und für 80.000€ bekommt man auch eine V-Klasse mit einer höheren Motorisierung und besserer Ausstattung (Vollleder Innnenraum etc.). Ich weiß auch ehrlich nicht wie die Preise bei VW Zustandekommen....

      1. Moritz Crucher

        Der 119 ist einfach der Hammer für den Anhängerbetrieb. Fahre selbst oft mit mehr als 2t Anhägelast...

      2. Bauforum24

        Die 7G-Tronic ist als Wandlergetriebe auch beim schweren Anhänger Betrieb robuster als ein DSG. Den Vito 119 4x4 hatte ich auch schon im Test: cssel.info/video/video/upmgmXq7paZgrJY.html Viele Grüße, André

    66. Freakadelle96

      Kann meiner Meinung nach nicht mit der V-Klasse mithalten. Für mich definitiv nichts. Lieber den V300d!

      1. Bauforum24

        V300d haben wir im Oktober / November auch im Test. Viele Grüße, André

    67. rene boy

      Der arme 4zylinder der kleine Motor hält doch nicht lange wie viel ps der arme Motor leisten muss traurig

    68. Herr T.H

      Toller Bus,aber die Preise sind Unterirdisch.Da bleib ich bei meinem Multivan Bj.2006 mit 485000km auf der Uhr.

    69. Rik's Modellbau

      Schöne und kompakte Vorstellung, vielen Dank.Ich bevorzuge auch den klassischen Drehregler. Und es sollte zumindest noch 1 USB Typ A Buchse da sein. Der Bully würde mir auch gefallen - wenn nur der Preis nich wär. ;-)

    70. vomHansDampf

      Ich hab den T5 Multivan und wenn ich die Armatur des neuen T6 sehe, nein, niemals würde ich tauschen wollen. VW sollte mal lieber aufhören karrieregeile Jungspunde einzustellen, die denken sich durch dummsparen behaupten zu müssen. Daran merkt man, das es VW einfach zu gut geht.

      1. Eugen Krecker

        Ich habe gleich Meinung. Statt T6.1 würde ich lieber auf dei V Klasse umsteigen.

    71. russischbrot311

      noch so eine abzocke-fehlkonstruktion aus dem hause betrugswagen aus Wolfsburg?

    72. Steven Kämpfer

      Hey Andre, coole G Shock ✌

      1. Bauforum24

        Danke. Ich mag sie gerade auch sehr 🤗 Viele Grüße, André

    73. Loki

      Auto ist geil, Preise sind eine Frechheit, USB-C ist die Zukunft also super.

    74. blackblack1555

      Der T6 ist einfach ein super Fahrzeug, das kann man nicht weg diskutieren. Einzig das Kurvenlicht hätte man aus dem Golf übernehmen können, hier haben die Hauptscheinwerfer sehr wohl Kurvenlicht.

      1. vomHansDampf

        @blackblack1555 Weil alles immer mehr einfacher gehalten wird oder unüberlegter, das zeigt sich doch in dem Video genau, zumindest für jemanden der ein T5 Multivan hat wie ich. Der Bus wird immer teurer und man bekommt weniger Komfort wie zuvor. Für mich ist das ein Rückschritt.

      2. blackblack1555

        vomHansDampf warum Holzklasse, was genau fehlt dem T6?

      3. vomHansDampf

        Aber im Innenraum wird er langsam zum Holzklasseauto. Wohl fühlt man sich da nicht mehr.

    75. Martin Braumann

      Ein Facelift vom Facelift, was schon das Facelift vom Facelift war. Ein T5 der gnadenlos überteuert ist und bleibt. Die Motoren halten 100.000km und das DSG kann alle 80.000-100.000km getauscht werden. Ein 2.0l mit 2,5t hinten dran fährt sich bestimmt auch super, Aufgrund des exorbitant großen Hubraums.

      1. Elfköpfige Raupe

        Martin Braumann du hast ja Ahnung 😂

    76. Xaver Holoch

      Und nach 80tsd Kilometer Motorschaden. Hatte bis jetzt bei meinem T6 Highline 3mal Motorschaden. Beim Amarok 1mal. Ich hasse diese Motoren. Fahre mittlerweile Volvo .

    77. Huan Son

      Nach diesen ganzen 900zoll Multimedia Systemen mit Internet usw hat doch auch keiner gefragt

    78. Dirty Hands

      Hallo, testet doch mal Akku 1/2" Schlagschrauber für den Gebrauch am Auto. Eigentlich find ich z.B. Ryobi nicht so super aber deren Gerät kostet nur 100 Mäuse und räumt laut Autobild beim Lösemoment (bei Hazet am Testgerät) alles weg was deutlich mehr kostet. Ich bin allein wegen dem Gerät am Überlegen das Ryobi Ökosystem anzuschaffen.

    79. scharf andi

      Wunderschönes Auto jeder der VW mag 👍

    80. Arno De Dakar

      Zu teuer für einen VW Bus